Wir schweifen ab #18 – Endlich volljährig

Juhu. Endlich sind wir volljährig! Was uns jetzt alles für Wege offen stehen… der Wahnsinn. Achtzehn Folgen “Wir schweifen ab”, das sind achtzehn Folgen bis unter den Bug voll mit Indie-Spielen. Auch diesmal wieder. Zunächst feiert ein News-Block zu Beginn sein Comeback. In diesem berichten wir euch unter anderem von vielversprechenden Steam Greenlight-Titeln, einem Bundle, dem wir mehr Erfolg wünschen würden und einer traurigen Nachricht bezüglich Pirates of New Horizons. Um nur einige Themen zu nennen…

Den Großteil der Laufzeit von erneut etwas über drei Stunden (wir wissen auch nicht, wie wir das immer schaffen) widmen wir jedoch Spielen, die wir in letzter Zeit gespielt haben. Ganz besonders ans Herz legen möchten wir euch unter anderem Gas Guzzlers: Combat Carnage, einen riohtig tollen Arcade-Racer, bei dem wir uns selbst ein bißchen fragen, wieso wir nicht schon vorher auf ihn aufmerksam wurden. Aber auch Titel wie Tales from Space – Mutant Blobs Attack, Transcripted, A Virus Named Tom, Thirty Flights of Loving und Torchlight 2 wussten zu gefallen. Und Episode 4 von The Walking Dead ja sowieso.

Mit Of Orcs And Men möchten wir euch außerdem das neueste Spiel der Cyanide Studios vorstellen, zu dem wir zwei doch recht unterschiedliche Meinungen haben. Einig sind wir uns hingegen darin, dass Garshasp – Temple of the Dragon die Lebenszeit, die man fürs Spielen benötigt, nicht wert ist. Und in noch etwas könnten wir uns gar nicht einiger sein: Das eigentlich sehr spannende Carrier Command – Gaea Mission wird von einer derart verhunzten Wegfindung geplagt, dass selbst volltrunkene Oktoberfestbesucher wohl besser ihren Weg nach Hause finden als die Vehikel im Spiel von Bohemia Interactive.

Ihr könnt euch die Folge entweder direkt in unserem Player anhören, sie alternativ aber auch herunterladen oder über iTunes abonnieren. Falls ihr öfter mal auf iTunes unterwegs seid, würden wir uns übrigens über Bewertungen oder gar Rezensionen freuen. Falls euch unser Podcast gefällt: Empfehlt uns weiter und gebt uns Feedback. Falls er euch nicht gefällt: Empfehlt uns nicht weiter und gebt uns einfach trotzdem Feedback. Deal?

Viel Spaß beim Hören und auf die nächsten 18 Folgen.

Play

Download: Wir schweifen ab #18 – Endlich volljährig (Torrent)

flattr this!

This entry was posted in Podcast. Bookmark the permalink.

6 Responses to Wir schweifen ab #18 – Endlich volljährig

  1. Wuslon says:

    Verabschweifung – ich liebe ja Neologismen :-)

    Toller Podcast, wie immer. Als nächstes wird dann gefeiert, dass euer Podcast in den USA was trinken darf!

  2. Perry says:

    Tolle Folge!
    Habe noch einen Tipp für Bernds iOS Ecke: “Super Hexagon” von Terry Cavanagh! Vielleicht kennt ihr es schon, es ist, wer hätte es gedacht, bockschwer wie alle seine Spiele, aber der Suchtfaktor(zumindest bei mir) ist EXTREM hoch. Gebt dem Spiel bitte eine Chance. Der Soundtrack ist auch super. PS: Mein Highscore ist (im ersten Modus: hard) 69 Sekunden :P

  3. H-Fox says:

    Sehr schöner Podcast! Hab ihn schon vor einigen Tagen gehört und da ich nur 2 Kommentare für viel zu wenige halte, schreibe ich einfah mal einen :D

    Da ich mir nur sehr schwer etwas unter Carrier Command und dessen tadellose Spielmechanik vorstellen kann und der Philipp anscheinend sehr viel “Spaß” damit hatte, würde es mich freuen, wenn es dazu ein Video geben würde, in dem der Philipp seinen “Spaß” zum Ausdruck bringt! Denn das Video zu Lunar Flight war auch sehr Unterhaltsam und da ihr eh den Drang habt zu wachsen, warum nicht öfters mal ein Video!

  4. Madcow says:

    Kann dem Bernd nur zustimmen.
    Das Sounddesign in Giana Sisters wirkt total flach.
    Mäßiges Hülsbeck Gedudel im Hintergrund und vorne noch bissl Geräuche der Gianas. Das wars. Da fehlen noch Umgebungsgeräusche, etc. um die Klangkulisse insgesamt fülliger zu machen.
    Aber so wie man liest, arbeiten die noch daran.
    Also kann man weiter hoffen.

    Tales from Space: Mutant Blob Attacks rockt auf der Vita ordentlich. Es ist wirklich auf das Gerät zugeschnitten. Die Bonus Level machen mit dem Neigungssensor Laune.

    Ich hab aber wieder mal den Podcast beim Erreichen der Walking Dead Passage unterbrechen müssen. Ich höre ihn fertig, wenn ich selber die Tage Episode 4 beendet habe.

    Wie immer ne Super Sache.
    UND
    Mehr Knurrunkulus Gesangs Einlagen!

  5. Pingback: Nachfolger oder lauer Aufguzz?Gas Guzzlers Extreme | Bernd bloggt

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>