Wir schweifen ab #27 – Och nöö, die schon wieder!

Wir sind wieder da. Nach fünf Monaten der Funkstille und dem verkündeten Ende von “Wir schweifen ab” tun wir uns – und hoffentlich auch euch – den Gefallen, doch mal wieder über Indie-Spiele zu reden. Der Grund für das “Comeback” ist ein ganz einfacher: Wir haben diesen Podcast vermisst. Und ihr ja offensichtlich auch, das haben uns zumindest regelmäßige Twitter-Mentions nahegelegt. Schönen Dank dafür und auch für all die wohlwollenden Kommentare, die ihr uns im Juni unter unserer bisher letzten Folge hinterlassen habt. Für so ein tolles Publikum macht man gleich doppelt gerne so weiter… wenn auch in niedrigerer Frequenz und/oder kürzer als bisher. Je nachdem, wie es gerade passt. Genaueres dazu hört ihr in der aktuellen Episode 27. Die Kurzform lautet: Wir nehmen dann auf, wenn wir beide gerade die Zeit dazu finden – und wenn dann zwischen zwei Folgen mal mehrere Monate liegen sollten, dann ist das eben so. Punkt!

Damit genug der Disclaimer. Im Lauf der letzten Monate sind so einige Spiele erschienen, die wir für äußerst besprechenswert halten – bei weitem nicht jedes davon hat es in diese Folge geschafft. Mit den zwölf in dieser Folge besprochenen Spielen sollte uns aber ein gutes Gleichgewicht zwischen älteren und neueren Erscheinungen geglückt sein, wobei in erstere Kategorie zum Beispiel TWD: 400 Days, Brothers: A Tale of Two Sons sowie Gone Home gehören und in letztere Kategorie zum Beispiel der äußerst charmante Plattformer Glare, Episode 1 von The Wolf Among Us, The Stanley Parable und Sir, You Are Being Hunted. Um nur einige zu nennen. Der Rest steht – wie gewohnt – in den Shownotes.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Hören. It’s good to be back!

Die neue Folge könnt ihr euch wie gewohnt direkt in unserem Player anhören, sie alternativ aber auch herunterladen oder über iTunes abonnieren. Apropos iTunes: Über dortige Bewertungen oder gar Rezensionen würden wir uns außerordentlich freuen. Und über Wortmeldungen hier in den Kommentaren sowieso. Danke!

Play

Download: Wir schweifen ab #27 – Och nö, die schon wieder! (Torrent)

  • 00:00:18 – Is this still working? Der Versuch einer Begrüßung
  • 00:03:16 – Rogue Legacy aka “Bernd erzählt von seiner (überstandenen) Sucht!”
  • 00:17:59 – Ist TWD: 400 Days mehr als nur ein Lückenfüller?
  • 00:31:00 – Wie Philipp versucht, Bernd von Gone Home zu überzeugen
  • 00:43:19 – Wie Philipp und Bernd Brothers beide total spitze finden
  • 00:54:29 – Wie Bernd versucht, Philipp von Oceanhorn (iOS) zu überzeugen
  • 01:16:09 – Rayman Fiesta Run und Gespräche über die WiiU
  • 01:25:08 – Kämpfe mau, Plattforming wow: Philipp findet Gefallen an Glare
  • 01:35:14 – Sir, You Are Being Hunted: British Britishness at its britishest
  • 01:51:10 – Marlow Briggs and the Mask of Death: Viel besser als sein Name
  • 01:59:49 – Bernd schwärmt von Flatout und wirbt für Next Car Game
  • 02:07:05 – Gas Guzzlers Extreme: Folge 18 hören, dann bei Steam kaufen
  • 02:13:01 - The Wolf Among Us: Zieht Telltale uns wieder in den Bann?
  • 02:32:40 - The Stanley Parable: Dieses Spiel kennt dich. Oh ja. Tut es!
  • 02:42:28 – Verabschweifung: Bis zum nächsten Mal. Eure Liebesterroristen

 

flattr this!

This entry was posted in Podcast. Bookmark the permalink.

16 Responses to Wir schweifen ab #27 – Och nöö, die schon wieder!

  1. Sascha says:

    Sehr schön! Willkommen zurück. :-)

  2. Zottel says:

    Jajaja, bester Podcast von Welt. Endlich :)

  3. Stefan says:

    Vielen Dank! Endlich wieder ein Podcast von Euch beiden. Habe Euch vermisst!

  4. Tim says:

    DankeDankeDankeDankeDanke
    … Hatte ich schon Danke gesagt?

  5. icezolation says:

    Ich bin kein Fanboy, aber bei euch mach ich ne Ausnahme: Ihr seid die geilsten!! :) Lieblingspodcast wiederbelebt! Danke!

    Und nun… reinhören.

  6. H-Fox says:

    Meine spontane Reaktion auf eine neue Folge WSA:

    http://www.youtube.com/watch?v=XDrnDJa_xCQ&feature=player_detailpage#t=5

    Und falls ihr weiterhin Probleme habt mit Skype und co. Wir haben vor ein paar Tagen einen Team Speak Server angemietet. Ihr dürft den ruhig mit benutzen wenn ihr wollt! Einfach melden

    • Bernd says:

      Nix, das muss gehen. 1. weiß ich nicht, ob Teamspeak auf dem Mac funzt, 2. habe ich dafür keine Aufnahme-Software :) Aber danke für das Angebot.

  7. Aro says:

    Ihr könnt euch nicht vorstellen wie glücklich ihr mich damit macht :)
    Willkommen zurück!

  8. McSpain says:

    Erstmal: Absolut die beste Nachricht diesen Monat. Wirklich aufrichtige Freude meinerseits. Lasst euch alle Zeit die ihr braucht, aber lasst uns nie wieder allein. ^^

    Kleiner Abriß zu Wolf Among Us. Habe ich auf Philipps Rat/Anweisung ja direkt mit TWD2 komplett gekauft. Und bin auch bei Wolf sofort gefesselt gewesen. Die Comics stehen oben auf dem Wunschzettel. Meine Recherchen widersprechen jedoch Philipps Aussagen im Cast ein wenig. +++ LEICHTESPOILERWARNUNG EPISODE 1 – Wolf Among Us +++
    +
    +
    +
    +
    +
    Alles ohne Gewähr aber ich hab alle Quellen so verstanden: Die Spiele sind in der Tat Kanon, aber Prequels zum Comic. Snowwhite spielt bei beiden Serien eine der Hauptrollen. Wie es ausschaut ist es wohl aber so das ein Fable nicht sterben kann. Wird ein Fable getötet kann er nach einiger Zeit wieder “auferstehen”. Wie schnell oder ob ein Fable zurückkehren kann hat größtenteils damit zu tun wie Bekannt und Beliebt ein Fable bzw. seine ursprüngliche Geschichte ist. Der einzige Weg für einen Fable entgültig zu sterben ist der, in Episode 1 mal angesprochene, “Brunnen/Well” der als eine Art “Todesstrafe” eingesetzt wird. Fables die dort reingeworfen werden sind endgültig tot.
    +
    +
    +
    +
    +
    ++++Spoilergefahr ENDE+++

  9. KillyTheBit says:

    Ach so, jetzt macht ihr es wie die Rolling Stones … ^^

  10. Jensen says:

    Wie geil!

    Ach Jungs, endlich seid Ihr zurück! Die schönste Nachricht des Tages, juhu… War echt öde ohne Euch, macht das bloß nie wieder ;-)

  11. Wuslon says:

    Yeah, yeah, yes, yes, yes!

    Es hat also doch Sinn gehabt, dass ich hier ab und an mal vorbeigesurft bin. Jupedihu! ;-)

    Klasse, dass ihr wieder da seid. Ich hab den Podcast zwar noch nicht mal runtergeladen, aber das is mir mal völlig egal. Coole Sache, das. Welcome back, guys!!!

    P.S.: Ich zitier mich mal grad von Podcast Nummer 26: “Bis zum nächsten Mal!” Ich wusste es einfach :-)

  12. Perry McBean says:

    JAAA! Neuer Podcast! Macht mal bitte eine Sonderfolge zu “The Stanley Parable” :3

  13. Eik says:

    Gott sei Dank seit ihr wieder da!!!

    Macht die Folgen ruhig unregelmässig und nur dann wenn ihr Zeit und Lust habt aber macht bitte weiter.

  14. Stefan says:

    Moin,

    habe euch schon über Twitter wissen lassen, dass ich mich sehr über eure Rückkehr freue. Aber doppelt hält ja bekanntlich besser und man schreibt viel zu selten Kommentare (vor Allem positive). Man vergisst oft, dass ihr euch über Feedback freut und das zum Weitermachen motiviert.
    Lasst euch ruhig Zeit und pickt euch dafür besonders schöne Perlen heraus.

    @Bernd Hast du TWD 400 Days (oder müsste man DayZ sagen?) schon gespielt? Hab es selbst erst jetzt nachgeholt und es hat mir große Lust auf Season 2 gemacht, obwohl ich eure Angst bzg. Clem teile.
    Ich frag mich auch ob Lilly und/ oder Molly wieder auftauchen? Ggf. sind die aber auch in den Comic gewandert, so wie Hershel und Glenn. Hab die Comics nur bis Bd. 7 gelesen.

    Gruß
    Stefan

    • Bernd says:

      Jetzt komme ich endlich mal dazu, zu antworten. Nein, ich habe 400 Days immer noch nicht gespielt. Muss ich aber dringend machen, da ja Staffel 2 quasi schon an die Tür klopft.